bund MBPK+1 (D/CH)


Benjamin Weidekamp, altosax, clarinet, bassclarinet
Philipp Gropper, tenorsax
Marco von Orelli, trumpet
Kaspar von Grünigen, bass
+ 1: Julian Sartorius, drums

Der Bund MBPK enstand aus der Idee, Philipp Gropper und Benjamin Weidekamp, zwei temporär in Basel residierende Musiker aus der Berliner Szene während einem halben Jahr (Herbst 2013) sowohl als Musiker als auch als Kuratoren mit einem Konzert-Zyklus in die bereits bestehende KLAPPFON-Konzertreihe einzubinden. Marco von Orelli und Kaspar von Grünigen bilden das Schweizer Gespann im Bund MBPK - als Vertreter der Basler Szene und als Mitglieder der Programmgruppe des Vereins RUMORT, der in Basel seit 2011 Konzerte anbietet, die den creative Jazz in seiner ganzen Vielfalt abbilden. Aus der Konzertreihe "Brot + Spiele", an der rund 25 MusikerInnen aus Berlin und der Schweiz beteiligt waren, wuchs auch eine Band heraus - Im Januar 2014 spielte der Bund MBPK mit Julian Sartorius eine Tournee und beschloss, die Zusammenarbeit fortzuführen.

In 2013, two of the most exciting reed players of the european Jazz-hotpot Berlin had a residency in Basel. They asked two of the most active local improvising musicians to realize a concert series centered around the main goal to stimulate the exchange between the "creative jazz" scene of Berlin and Switzerland. This took place in fall 2013, with contribution of 25 musicians in 5 double concerts. In January 2014, the bund MBPK asked swiss drummer Julian Sartorius for a small german tour - bund MBPK+1 was born.

bundmbpk.ch